Die Abenteuer des starken Wanja

nach Otfried Preußler
Figurentheater ab 6 Jahren

Wanja ist Sohn eines armen Bauern und ein Faulpelz – und doch soll er Zar werden. Sieben Säcke Sonnenblumenkerne nimmt er mit auf den Backofen, auf dem er sieben Jahre lang Kräfte sammelt ohne ein Wort zu sprechen. Dann zieht er in die weißen Berge, wo ihn gefährliche Abenteuer erwarten… In allen wechselvollen Erlebnissen aber bleibt Wanja sich selbst treu, denn “das Herz ist es, was den Zaren ausmacht.”
Ein russisches Märchen aus fernen Zeiten und einem fernen, unermeßlich weitem Land, voller Leid, Freude, Not, Liebe, Sehnsüchte und Hoffnungen.

Spiel: Stefan Kügel
Musik und Regie: Dietmar Staskowiak
Ausstattung: Martin Thoms
Kostüme: Jeanette Harendt, Petra Steffen